LagenCup Rot 2022

Top-Ten

Beim diesjährigen LagenCup Rot 2022 kamen erneut ausschließlich rote Lagenweine aus Deutschland auf den Prüfstand. Die Jury, bestehend aus Weinjournalisten, Sommeliers und Weinhändlern, widmeten sich dieses Jahr über 400 angestellten Lagenweinen und wie immer wurden die Gewächse blind verkostet, zuweilen kontrovers diskutiert und nach der 100-Punkte-Skala bewertet.

still-life-846180 (1)-min.jpg
Ein Berliner Weinwettbewerb 100p-min.png

Unsere Partner

Logo 2-min (1) (5).png
Selters 2-min (2).png

TOP-TEN

1-min_edited.jpg

1. Platz - 96 Punkte

2019 | Heimersheimer Burggarten | GG | Spätburgunder 

Weingut Burggarten | AHR

Die kleine Anhöhe mit südlicher Ausrichtung bewahrte die Reben des Heimersheimer Burggarten vor der Überflutung. Im Jahr der Lese, 2019, war noch nicht abzusehen, was da auf die Familie Schäfer zurollen würde. Dass der Wein dennoch ...

Präsentation1 (1).jpg

2. Platz - 95 Punkte

2019 | Oberrotweiler Eichberg | GG | Spätburgunder

Weingut Salwey | BADEN

Konrad Salwey ist leidenschaftlicher Pétanque-Spieler. Ein Präzisionssport, bei dem es darum geht, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nah wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Nehmen wir Konrad Salweys Weine ...

image00004 (2).jpeg

3. Platz - 95 Punkte

2019 | Neuenahrer Sonnenberg | Spätburgunder

Weingut Jean Stodden | AHR

Es gibt da dieses verstörende Bild von Britta und Alexander Stodden. Beide stehen knöcheltief im Schlamm in einem ihrer Weinlager. Hinter ihnen ein, auf erster Lagerleiste, spärlich gefülltes Regal mit intakten Kartons und vermutlich auch Inhalten. Das Regal ist rotfarben, die Kartons, abgesehen vom roten Stodden-Logo, schneeweiß – ...

IMG_20220610_092426 (2)-min.jpg

4. Platz - 95 Punkte

2019 | Fellbach Lämmler | GG | Lemberger

Weingut Aldinger | WÜRTTEMBERG

»Whole Cluster« wird bisweilen benannt, wenn ein meist roter Most mit Stiel und Stängel zu einem Wein vergoren wird. Es handelt sich auch darum um eine äußerst diffizile Angelegenheit, da das Gerüst der Trauben möglichst ausgereift, also eher braun gefärbt, in den Gärbottich geraten muss. Allzu grünes Stielwerk würde den Weinen einen unangenehm grünen Gerbstoffstrich verleihen. 2018 und der darauffolgende Jahrgang spielte dieser Methode bestens in die Hände. Es war ...

Präsentation1-min.jpg

5. Platz - 95 Punkte

2018 | Birkweiler Kastanienbusch Köppel | GG |

Spätburgunder | Weingut Dr. Wehrheim | Pfalz

Franz Wehrheim ist ein großer junger Mann. Mitten in seiner allerbesten Blüte. Wer weiß schon, wann die verwelken wird, wenn seinem Vater Karl-Heinz das Wörtchen »müde« nirgendwo anzusehen und anzumerken ist. Er hat aus dem Weingut eines der besten in Deutschland gemacht. Nimmermüde den Burgundern der Pfalz einen Platz in der Weltspitze einzuräumen. Anfangs mögen ...

Weitere Siegerkategorien

LEA03531-min.JPG

6. Platz - 95 Punkte

2019 | Pares | GG | Spätburgunder

Weingut J. Neus | RHEINHESSEN

Beobachten, beobachten, beobachten und nochmals beobachten. Was für den Landbau allgemein gilt, trifft im Weinbau insbesondere dann zu, wenn sich ein Winzer dafür entscheidet, einen bestimmten Klon in seinem Weinberg weiter zu vermehren. Die Anforderungen, die er dabei an die Sorte stellt, können ...

IMG_5084 (Bearbeitet) (2)-min.JPG

7. Platz - 95 Punkte

2018 | Ihringer Winklerberg | Spätburgunder

Weingut Freiherr von Gleichenstein | BADEN

Die sogenannte Dendrowissenschaft untersucht die Einflüsse der Umwelt auf das Wachstum der Bäume und kann so unter anderem die klimatischen Veränderungen anhand der Jahresringe und Kohlenstoffeinlagerungen rekonstruieren. Unlängst veröffentlichte ein Team um den deutschen Wissenschaftler Prof. Dr. Ulf Büntgen eine Studie, mit der sich anhand dieser Techniken das Klima rund 2100  Jahre zurückdatieren lässt. Das Ergebnis ist ...

Wageck Sieger 10 Jahre.jpg

8. Platz - 95 Punkte

2017 | Bissersheimer Goldberg | Spätburgunder

Weingut Wageck | PFALZ

»Eins hat uns unsere jahrelange Erfahrung gezeigt: Die Böden um Bissersheim sind prädestiniert für mehr. Die Erträge sind niedrig und die Traubenreife ist immer von höchster Güte.« Das Zitat ist schon allerhand und stammt von Thomas Pfaffmann. Nachzulesen auf der Seite des Weinguts. Im nördlichen Bereich der Pfalz gelegen, ...

Krone Burgdorf Michael (2)-min.jpg

9. Platz - 95 Punkte

2016 | Assmannshäuser Höllenberg | GG | Spätburgunder

Weingut Krone | RHEINGAU

Der Höllenberg trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Die steile Lage zu bearbeiten, verlangt nach vielen Händen, wenn Maschinen an vielen Stellen schlicht überfordert sind. Vielleicht ist es sowieso das Beste, wenn fürsorgliche Menschen über Reben schauen, bevor die am Ende aus reifem Lesegut Wein bereiten. Wein ist ein Kulturprodukt. Peter Perabo und sein Team ...

IMG_0346[33097] (2)-min.jpg

10. Platz - 95 Punkte

2019 | Großheppacher Wanne »Klingenberg« | Syrah

Weingut Bernhard Ellwanger | WÜRTTEMBERG

Bereits in den neunziger Jahren gab es erste Gehversuche, den Syrah auf heimischem Grund gedeihen zu lassen. Besonders erfolgsversprechend waren die Ergebnisse anfangs nicht. Hans-Peter Ziereisen unternahm im Markgräflerland erste Gehversuche. Sein »Jaspis« zählt heute zu den begehrtesten Rotweinen des Landes. Weindeutschland ist wärmer und ...

LagenCup

ein Berliner Weinwettbewerb