LagenCup Rot 2022

Top-Ten
Top-Ten Sonderkategorie "10 Jahre gereift" & Anbaugebietssieger Rheingau

Weingut Krone - Rheingau

Foto: Michael Burgdorf im Weingut Krone

Krone Burgdorf Michael (2)-min.jpg
Ein Berliner Weinwettbewerb 100p-min.png

Unsere Partner

Logo 2-min (1) (5).png
Selters 2-min (2).png

Top-Ten - 95 Punkte
2016 | Assmannshäuser Höllenberg | VDP.GROSSES GEWÄCHS | Spätburgunder

Text: Axel Biesler

Der Höllenberg trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Die steile Lage zu bearbeiten, verlangt nach vielen Händen, wenn Maschinen an vielen Stellen schlicht überfordert sind. Vielleicht ist es sowieso das Beste, wenn fürsorgliche Menschen über Reben schauen, bevor die am Ende aus reifem Lesegut Wein bereiten. Wein ist ein Kulturprodukt. Peter Perabo und sein Team steht seit etlichen Jahren hinter großen Burgundern aus Rheingauer Gefilden. Dabei sind es oft die Pinot Noirs, die in ihrer Noblesse herausstechen: Fein, hintergründig und zartfruchtig. Die Weine haben unglaubliches Reifepotenzial und erreichen meist erst nach zehn oder mehr Jahren ihr erstes schmackhaftes Genussfenster. Wenn es darum geht, einen Wein zu etwas ganz Großem zu begleiten, ist Perabo ein kongenialer Begleiter. Vermutlich ist er der beste Pinot-Interpréteur im Rheingau. Weil er das Talent besitzt, Rheingauer Typizität mit burgundischer Noblesse nonchalant zu einzigartigen Weinen zu vermählen. Die Reife der Trauben, ihre Mazeration, der Einsatz neuer und gebrauchter Eichenholzfässer – all das und weitaus mehr lässt aus den Pinots des Weinguts Krone einzigartige Spätburgunder entstehen. Der 2016er Höllenberg ist vielleicht eines der mächtigsten Gewächse, das Perabo je erzeugt hat. »Dunkel geröstete Haselnuss mit einer ordentlichen Portion schwarzer Johannisbeere« vermerkte ein Verkoster, während ein anderer von der schieren Kraft dieses Weins überfordert schien, wenn er notierte: »wie fett kann ein Wein sein und dabei dennoch derart sehnig über die Papillen zu laufen. Unglaublich.« Wir lassen das gerne mal als Schlusssatz so stehen.  

Top-Ten Sonderkategorie "10 Jahre gereift" - 95 Punkte
2012 | Assmannshäuser Höllenberg | VDP.GROSSES GEWÄCHS | Spätburgunder

Text: Natalie Lumpp

Wow – der Pinot präsentiert sich so präzise, direkt, facettenreich – mit Säurepower. Feines Holz - an Toffee, Kokos und Vanilleschoten erinnernd - verleihen ihm Würze und Schmelz. Am Gaumen zeigt er sich wie eine Ballerina – schlank und zart – allerdings auch lebhaft und zupackend im Nachhall.
 

Weingut Krone - Assmannshausen

Vor wenigen Jahren wurde bei einem internationalen Sommelierwettbewerb die Frage nach dem berühmtesten Rotwein Deutschlands gestellt. Ich wusste es – früher verband man Spätburgunder automatisch mit der Lage „Assmannshäuser Höllenberg“. Auch, wenn es heute viele andere, exzellente und berühmte Spätburgunder gibt – wie man unweigerlich zum Beispiel am Wettbewerb LagenCup erkennen kann - ist diese berühmte Rotweinlage einfach absolut kultig!

Wenn Sie das Weingut Krone nicht gleich präsent haben – mit seinen ca. 2 ha gehört es wirklich zu den Miniweingütern! Vielen Kulinarikern ist natürlich das Hotel Krone in Assmannshausen – nicht zuletzt durch die schon legendäre Betreiberfamilie Hufnagel ein Begriff. Eigentlich gilt hier auch: kultig! 

Aber gehen wir der Reihe nach: Im Jahre 1860 wurde ein 60 m langer Naturkeller in Assmannshausen gebaut – der auch als Grundstock für das Hotel dienen sollte. Obwohl der Assmannshäuser Höllenberg dem Mainzer Domkapital gehörte, gaben diese den Bürgern und Gastronomen die Erlaubnis diesen zu bewirtschaften.
 

Gelungener Unternehmerwechsel

Während das Hotel Krone 2006 von der Hotellierfamilie Lohbeck übernommen wurde, blieb das Weingut damals in den Händen des Besitzers Botho Jung. Ein Jahr später ergab es sich, dass die Familie Wegeler-Drieseberg Miteigentümer des Weinguts wurden, auch bekannt als die „Wegeler Erben“, eine Weindynastie im Rheingau und an der Mosel. Beste Voraussetzungen, um wieder an den großen Ruhm anzuknüpfen. Tom Drieseberg ist ein Verfechter der Pinots mit Charakter und Authentizität – ganz im Gegensatz zu Mainstream Weinen. Glücklicherweise haben sie dafür in Kellermeister Dominic Borgwardt genau den richtigen Mann!

Rückblick auf den LagenCup Rot 2021

LagenCup

ein Berliner Weinwettbewerb