LagenCup Rot 2022

Top-Ten
Bester Frühburgunder 2019

Weingut Jean Stodden - Ahr

Foto: Weingut Jean Stodden

image00004 (2).jpeg
Ein Berliner Weinwettbewerb 100p-min.png

Unsere Partner

Logo 2-min (1) (5).png
Selters 2-min (2).png

Top-Ten & Bester Frühburgunder 2019 - 95 Punkte
2019 | Neuenahrer Sonnenberg | Spätburgunder | GG

Text: Axel Biesler

Es gibt da dieses verstörende Bild von Britta und Alexander Stodden. Beide stehen knöcheltief im Schlamm in einem ihrer Weinlager. Hinter ihnen ein, auf erster Lagerleiste, spärlich gefülltes Regal mit intakten Kartons und vermutlich auch Inhalten. Das Regal ist rotfarben, die Kartons, abgesehen vom roten Stodden-Logo, schneeweiß – ansonsten ist alles braun, schlammbraun. In diesem Ambiente stehen Britta und Alexander Stodden und schauen voller Zuversicht. Man kann sich nicht vorstellen, wie man nach solch einem Unglück zu solch einem Bild kommen kann. Die Stoddens konnten es. Britta Stodden hat in einem Interview einmal gesagt: »Wir blicken nach vorn! Wie heißt es so schön, wir sind Unternehmer, nicht Unterlasser!« Tapfer gesprochen, wenn man bedenkt, dass die meisten der Fässer mit ihren feinsten Spätburgundern aus dem Jahrgang 2020 in einer einzigen Nacht einfach weggespült wurden. Und was nicht weggespült wurde, war einfach unbrauchbar geworden und musste entsorgt werden. Ein Desaster sondergleichen. Die Stoddens fangen – wie so viele Winzer im Ahrtal – wenn nicht mit Nichts, so doch mit nur wenig wieder an. Einige Flaschen des 2019er GG’s aus dem Sonnenberg blieben verschont. Der Wein war abgefüllt, bevor das Unwetter kam. Wenn auch noch nicht allzu lang. Etwas untypisch für die Ahr ist der Boden des Sonnenbergs nicht vom Schiefer, sondern von Grauwacke, Lehm und Löss geprägt. Sonne sieht der Berg viel. Ihr verdankt er seinen Namen. Rund 18 Monate darf der Wein sich in kleinen, neuen französischen Eichenholzfässern ausruhen, bevor er schließlich ohne Filtration abgefüllt wird. Die Jury war begeistert: »Dicht und intensiv, fruchtig und kräuterwürzig« wurde da notiert. Dabei wusste das Panel seine »superfeine Säure« ebenso zu belobigen wie seinen »schier nicht enden wollenden Abgang.« Ein großer Wein.    

Flasche Weinberg Hand-min.jpg

Foto: Weingut Jean Stodden

Rückblick auf den LagenCup Rot 2021

LagenCup

ein Berliner Weinwettbewerb