LagenCup Rot 2021

Bester Cabernet Franc

Weingut Maier - Württemberg

Foto: Weingut Maier

Unsere Partner

Logo 2-min (1) (5).png
Selters 2-min (2).png
3 (2).png

Bester Cabernet Franc - 92 Punkte
2017 | Hanweiler Berg | vom Stein | Cabernet Franc

Text: Katja Apelt

Als „Krönung seiner Kollektion“ bezeichnet Winzer Michael Maier seine Lagenweine, die alle den Zusatz "vom Stein" tragen und aus unterschiedlichen Lagen des unweit von Stuttgart liegenden Remstals stammen. Dieser Aussage kann die Jury des LagenCups Rot nur zustimmen! Der 2017er Cabernet Franc „vom Stein“ besticht mit den für die Rebsorte typischen intensiven Paprikanoten, feuert dann grasige Aromen, Holunderbeere und Schwarze Johannisbeere nach. „Gute Gesamtstruktur, mittelkräftiger, unterhaltsamer Wein“ bescheinigen die Tester. Einmal mehr alles richtig gemacht! Denn Michael Maier hat für das Weingut in den vergangenen Jahren einen Qualitätsgang höher geschaltet. Mehrere Auszeichnungen als Jungwinzer des Jahres gaben ihm Schwung. Das Wissen hat er sich in seiner Ausbildung bei dem VDP.Mitglied und ebenfalls im Remstal ansässigen Winzer Rainer Schnaitmann und im renommierten österreichischen Weingut Juris sowie beim Studium an der Hochschule Geisenheim angeeignet. Nun sammelt er Auszeichnungen ein – wie etwa die des Besten Cabernet Franc beim 2021er LagenCup Rot.

 

Insgesamt 14 Hektar umfasst das Weingut Maier. Die Böden bestehen, remstaltypisch, aus Keuper, Mergel und Sand. Im Weinberg setzt Maier auf naturnahen Anbau und bei seinen Lagenweinen auf strenge Ertragsreduktion. Es werden nicht mehr als 45 Hektoliter je Hektar produziert. Das liegt noch unter den strengen Bedingungen, die der Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) an seine Topweine, die Großen Gewächse, anlegt (50 hl/ha). Im Keller spielt er gerne mit Holz – und orchestriert dabei den Einsatz von Barriques und Tonneaus.  Sein Ziel ist dabei nicht nur, den Lagen bestmöglichen geschmacklichen Ausdruck zu verleihen, sondern auch Weine mit Reifepotential zu machen. Immer mit dem Leitgedanken: „Tradition neu interpretieren“. Übrigens: Den Cabernet Franc baut Maier nur in besonderen Jahren als reinsortigen Lagenwein aus. Der 2017er ist also nicht nur Sieger der Kategorie, sondern auch dazu noch recht rar.

Lagenwein_rot_cabernet franc-min.png

Foto: Weingut Maier

Rückblick auf den LagenCup Rot 2021

Weitere Siegerkategorien

Fotogalerie LagenCup

LagenCup

ein Berliner Weinwettbewerb