LagenCup Rot 2021

Top-Ten Lemberger

Weingut Graf Adelmann

Foto: Weingut Graf Adelmann

IMG_5047 - Kopie (2)-min.jpg
Rot 6000x6000p (4).png

Unsere Partner

Logo 2-min (1) (5).png
Selters 2-min (2).png
3 (2).png

Top-Ten Lemberger - 94 Punkte
2018 | »Der schwarze Löwe« Kleinbottwarer Oberer Berg | GG | Lemberger

Text: Axel Biesler
Was denn seine Weingutsphilosophie sei, wurde Felix Graf Adelmann einmal in einem Interview gefragt. Weniger über als mit Wein zu philosophieren, war seine schlagfertige Antwort. Und wohin ihn seine Weinreise noch führen würde, wusste er ebenso knackig zu beantworten: »Die Wahrnehmung der Region den tatsächlichen Weinqualitäten anpassen.« Da sind wir vom LagenCup doch gerne dabei. Denn wenn es eine deutsche Weinregion gibt, die uns bei den Verkostungen immer wieder zu überraschen wusste, dann waren es die Gewächse aus Württemberg. Und das sowohl bei den Weiß- als auch bei den Rotweinen. Was den Rotwein betrifft, verfügt die Region mit Trollinger und Lemberger über mindestens zwei USPs. Ersterer war lange Zeit ein anspruchsloser Schluck, ohne wirklich rot zu sein. Letzterer ein Wein, dem vermutlich auch seine Winzer nicht jene Anerkennung zollten, die die Sorte eigentlich verdient hatte. Damals schon. Die Zeiten haben sich geändert. Der Trollinger läuft heute auch gerne einmal Granatrot ins Glas, kann süßwürzig oder wild und säurefrisch über den Gaumen seiner Zecher rollen. Wenn die Sprache auf den Lemberger kommt, müssen wir uns nichts vormachen: Die Sorte zählt neben dem Spätburgunder zur allerbesten, aus der sich hierzulande typische und vor allem hochwertige Rotweine erzeugen lassen. Felix Graf Adelmann hat uns seinen »schwarzen Löwen« zur Verkostung eingereicht. Vielen Dank dafür! Denn der Wein wusste auf allen sensorischen Ebenen zu überzeugen. Zitate gefällig? »Wunderbar klar am Gaumen, kompakt und präzise, würzig-griffige Tannine bei langem leicht cremig anmutendem Finish.« Tradition und Innovation vereint dieser Lemberger jedenfalls in köstlichster Art und Weise. Innovation scheint ohnehin eine Eigenschaft zu sein, mit der Felix Graf Adelmann nicht im Reinen ist. Er zitiert Gustav Mahler und sagt: »Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.« Seinem »schwarzen Löwen« aus 2018 gelingt das vorzüglich würzig.

Der-Schwarze-Loewe-Oberer-Berg-GG-Spitze
abrossimow_201807 ADELMANN-min.jpg

Foto: Weingut Graf Adelmann

Rückblick auf den LagenCup Rot 2021

Weitere Siegerkategorien

Fotogalerie LagenCup

LagenCup

ein Berliner Weinwettbewerb